Blog Article

Ngg kündigen Muster

Im Folgenden finden Sie das Beispiel für das Überprüfen der Formulareingabesteuerung mit der ng-pattern-Eigenschaft in angularjs. Hier werden wir überprüfen, ob der Benutzer die Nummer eingegeben hat, und die Formularübermittlung verhindern, wenn die Validierung für ng-pattern in der angularjs-Anwendung fehlschlägt. Hinweis: Tickets, die einmal gebucht wurden, können nicht storniert oder zurückerstattet werden. Solche Anfragen werden nicht gestellt. Ich habe Schwierigkeiten, ein Regex für eckiges ng-Muster zu schreiben, um ein Formulareingabefeld zu validieren. Ein Beispiel für die möglichen Eingaben finden Sie unter Die Editions- und Erstellungsansichten verfügen bereits über eine integrierte Validierung basierend auf den Feldtypen. Ng-admin verwendet die integrierten Validierungsfunktionen von Angular. Angular bietet eine grundlegende Validierung für die gängigsten HTML5-Eingabetypen: (Text, Zahl, URL, E-Mail, Datum) sowie einige spezielle Direktiven (erforderlich, Muster, Minlength, maxlength, min, max). Darüber hinaus unterstützt ng-admin eine Validator-Funktion, die einen Fehler auslösen und die Formularübermittlung ganz vermeiden kann. In unserem Engagement für ein belästigungsfreies und integratives Umfeld sind wir der Festen überzeugungsvoll, dass es wichtig ist, auf schädliche Sprachmuster zu achten. Wenn Sie den obigen Code beachten, überprüfen wir das Textfeldsteuerelement mithilfe der ng-pattern-Eigenschaft mit regulärem Ausdruck.

Hier werden wir überprüfen, ob der Benutzer die Nummer eingegeben hat oder nicht, und überprüfen, wie viele Zeichen auf der Grundlage dieses Validierungsergebnisses in ein Textfeld eingegeben wurden, um die Formularübermittlung in angularjs zu verhindern. Kontodetailvalidierung mit ng-pattern. app.controller(`myController`, [`$scope`, Funktion ($scope) ` $scope.cardRegEx = /`[0-9]`16,16`/; $scope.cvvRegEx = /`[0-9]`3,3`/; `]); Siehe Code BANKkartennummer (16 Ziffern):Ungültige Kartennummer. Ich habe eine REGEX geschrieben, die allen ungültigen Eingaben entspricht, aber wenn ich diese in ng-muster verwende, führt dies nicht die korrekte Validierung durch. In angularjs wird ng-pattern verwendet, um Eingabetextsteuerelemente mit Hilfe regulärer Ausdrücke zu überprüfen. Die ng-pattern-Direktive gibt true zurück, wenn Eingabetext pro Ausdruck überprüft wird, andernfalls gibt sie false zurück. Die _page-, _perPage-, _sortDir- und _sortField Abfrageparameter werden von ng-admin hinzugefügt, um die Liste auf dem Bildschirm zu beorden. Leider gibt das REST-Muster nicht an, wie Endpunkte pagination und ordnend behandelt werden sollen. JSONPlaceholder verwendet einen anderen REST-“Geschmack” als ng-admin erwartet. Tatsächlich erwartet JSONPlaceholder Abfragen, die wie folgt aussehen: Ich schlage vor, ein Muster zu definieren, das gültigen Eingaben entspricht, wie die ng-Muster-Direktive in AngularJS verwendet wird, um Muster-Validator (Regex-Muster) zu ngModel auf Eingabe-HTML-Element hinzuzufügen.

Es wird verwendet, um den Fehlerschlüssel für die Musterüberprüfung festzulegen, wenn Eingabefelddaten nicht mit einem RegExp übereinstimmen, der gefunden wird, indem der im Attributwert ngpattern angegebene Winkelausdruck ausgewertet wird.

Comments are closed.